Kitzrettung: Test mit Wärmflaschen

Start der Aktion Kitzrettung der KJV Schwarzwald-Baar-Kreis und der Unteren Jagdbehörde

Erstellt am

Am 23.4.2022 trafen sich Drohnenpiloten und Helferinnen und Helfer in Kirchdorf, um den Drohneneinsatz zu testen und die Kitzrettung vorzubereiten.

Obwohl die Auftaktveranstaltung erst um 10 Uhr begann, konnten die Drohnen alle ausgelegten Flaschen, die mit heißem Wasser gefüllt waren, aufspüren.

Nun sind die Kitzrettungsteams gespannt, wann es losgeht und wie viele Einsätze auf sie warten.

Im letzten Jahr war alles witterungsbedingt sehr gedrängt. Für dieses Jahr wünschen sich alle, das die Einsätze zeitlich besser verteilt stattfinden können.

Hier gibt es umfangreiche Informationen zum Kitzrettungsprojekt.

Wer als Drohnenpilot/in oder bei der „Bodentruppe“ mitmachen will, meldet sich bitte bei Kreisjägermeisterin Dunja Zimmermann (kjm-kjv-sbk(at)outlook.de).

Immer willkommen sind Spenden für die Aktion an:

Kreisjägervereinigung Schwarzwald-Baar Kreis e.V.
Verwendungszweck: KITZRETTUNG
Sparkasse Schwarzwald-Baar
IBAN: DE91 6945 0065 0000 0991 60
BIC: SOLADES1VSS