Neues vom HR Oberes Bregtal

Erstellt am 30.03.2020

Zum Erhalt des bedrohten Auerwildes führte der Hegering Oberes Bregtal eine Artenschutzwoche im Februar durch. Es kamen 21 Füchse zur Strecke. Erfolgreichste Jäger waren Herbert Hegenauer (6 Füchse), Robin Löhle (4) und Michael Willmann (3). Die erlegten Füchse wurden einer sinnvollen Verwertung über das Auerwildprojekt Schwarzwaldpelz zugeführt

Bei der Hegeringversammlung überreichten Kreisjägermeisterin Dunja Zimmermann und HRL Erich Straub den Jägerbrief an Birgit Hoffmann und Andreas Hauser überreichen. Geehrt wurden Franz Dufner und Herbert Hegenauer für 30-jährige Mitgliedschaft in der Bläsergruppe Oberes Bregtal.
Bild von links: Dunja Zimmermann, Andreas Hauser, Birgit Hoffmann, Herbert Hegenauer, Franz Dufner, Erich Straub.

Erstellt am 30.03.2020
Zurück zur Übersicht