Tierische Nachbarn

Praxishandbuch Wildtiere im Siedlungsraum

Erstellt am 25.08.2020

Wer kennt das nicht? Ein Anruf, eine Beschwerde von Nachbarn oder Mitbürgern, die z. B. regelmäßig einen Fuchs im Garten haben und bei uns Jägern um Hilfe bitten.

Ein Team der Professur für Wildtierökologie und Wildtiermanagement der Uni Freiburg und des MLR hat das Handbuch „Wildtiere im Siedlungsraum Baden-Württembergs“ herausgegeben.

Es basiert auf Ergebnissen eines 10-jährigen Forschungsprojektes, das u.a. aus Mitteln der Jagdabgabe gefördert und vom LJV unterstützt wurde.

Das Handbuch ist für Bürger und Behörden eine fundierte Basis zum Umgang mit Wildtieren in Siedlungen.
Es gibt eine Übersicht über die Grundlagen zu Wildtierökologie und Wildtiermanagement im Siedlungsraum, arbeitet die Rechtslage umfassend auf, beinhaltet fünf Schritte mit praktischen Tipps und Vorgehensweisen für Kreise und Kommunen und beantwortet häufig gestellte Fragen.

Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg (MLR) förderte das Projekt aus Mitteln der Landesjagdabgabe. Der Landesjagdverband Baden-Württemberg begrüßt das Handbuch und empfiehlt es als fundierte Praxishilfe.

Das Handbuch ist alsPDF-Download verfügbar.

 

 

Erstellt am 25.08.2020
Zurück zur Übersicht