HR Triberg

Jahresversammlung des Hegerings Triberg

01.04.2018

Versammlung am 23.3.2018 in der "Lilie" in Triberg gut besucht und mit vielen interessanten Themen

mehr

Hubertusjagd

Am 4. November fand die Hubertusjagd statt. Im Anschluss daran wurde im der Kirche St. Urban in Schonach eine feierliche Hubertusmesse statt, die von den Bläsern der HR Triberg und Donaueschingen mitgestaltet wurde. Pfarrer Andreas Treuer stellte Gemeinsamkeiten des Hl. Hubertus und den Menschen der heutigen Zeit dar.

mehr

Praxisseminar für den sicheren Hochsitzbau

Der Hegering Triberg veranstaltete am 24.03.2017 mit dem Forstamt ein Praxisseminar für den sicheren Hochsitzbau.

mehr

Artenschutzwoche des Hegering Triberg

Die Artenschutzwoche vom 7. – 15. Januar wurde beendet mit dem traditionellen Streckenlegen. Es kamen 9 Füchse, 3 Marder und 2 Iltisse zur Strecke.

mehr

24 kleine Überraschungen - der lebendige Adventskalender in Schonach

Der Hegering Triberg und seine Jagdhornbläser haben im Rahmen der Aktion „24 kleine Überraschungen - der lebendige Adventskalender in Schonach 2016“ am 3. Advent, Sonntag 11.12.2016 bei der Gaststätte „Stadt Triberg“ ein „Adventsfenster“ gestaltet und geöffnet.

mehr

Hegering Triberg Jahresversammlung

HR-Jahresversammlung am 1. April 2016 - 19:30 Uhr - Landgasthof Zur Lilie, Triberg.
Gastvortrag: Jagdwaffen richtig auf bleifreie Munition umstellen...

mehr

Alles Gute und vielen Dank.

Rudi Hör aus Schonach, Ehrenhegeringleiter und von 1985 bis 2001 Hegeringleiter des Hegerings Triberg feiert seinen siebzigsten Geburtstag.

mehr

Terminvorschau Hegering Triberg

Am 11. Dezember 2016 um 18.00 Uhr: Adventsfeier Jagdhornbläser Triberg
Vom 7. Januar bis 15. Januar 2017 Fuchswoche
Sonntag, 15. Januar 2017 Streckenlegen und Weißwursthock

mehr

Streckenlegen der Fuchswoche

Am 8. Februar 2015 fand das Streckenlegen der Fuchswoche des Hegerings Triberg auf dem Schießstand statt.

mehr

Wildbret aus der Region

Auszeichnung für das Hotel Inselklause in Schönwald für seine Bereitschaft Wildbret aus der Region seinen Gästen zu servieren.

mehr