Artenschutzwoche des Hegering Triberg

Die Artenschutzwoche vom 7. – 15. Januar wurde beendet mit dem traditionellen Streckenlegen. Es kamen 9 Füchse, 3 Marder und 2 Iltisse zur Strecke.

Erfolgreichster Schütze war Fritz Haas mit 3 Füchsen und 1 Marder.  

KJM Wälde stellte die Notwendigkeit der Prädatorenbejagung im Hinblick auf unser Auerwild dar und bedankte sich auch im Namen des LJV.

Die Jagdhornbläser des HR beteiligten sich mit den entsprechenden Jagdsignalen.

Erstellt am 26.02.2017
Zurück zur Übersicht